Häufige Fragen

Wer organisiert das Sommerzeltlager?
Die Betreuung und Konzeption des Sommer-Zelt-Lagers wird von einem ca. 30 Mitarbeiter starkem Team des EJL übernommen. Bei der Themenvorbereitung werden wir von der evangelischen Pfarrerin Frau Servatius unterstützt. Beim Zeltlager-Team handelt es sich um ausschließlich ehrenamtliche, geschulte Mitarbeiter zwischen 16 und 30 Jahren, die z. T. schon seit  vielen Jahren das Sommer-Zelt-Lager organisieren und betreuen.

Wo bzw. wie melde ich mich an?
Sie können Ihr Kind über zwei verschiedene Arten anmelden. Zum einen können sie unseren Flyer ausfüllen, der ab ca. April in den Geschäften und Schulen in und um Laupheim ausliegt. Zum anderen können Sie sich direkt online anmelden.
Nach der Anmeldung bekommen Sie von uns einen Freizeitpass und alle weiteren Informationen per Post zugeschickt. Sobald der Betrag auf unserem Konto eingegangen ist, gilt Ihr Kind als verbindlich angemeldet.

Wie läuft ein typischer Tag auf dem SZL ab?
Wir beginnen jeden Tag des SZL mit einem stärkenden Frühstück. Danach finden altersgerechte Themeneinheiten statt, in denen das aktuelle Zeltlagerthema den Kindern nahegebracht wird.
Anschließend finden Workshops und Spiele für jede Altersgruppe im Freien statt.
Natürlich darf auch ein Mittag- und Abendessen nicht fehlen.
Ein bisschen Zeit zum Ausruhen schadet auch nie.
Es ist nicht jeder Tag gleich auf unserem Zeltlager. Das Programm ist abwechslungsreich für die Kinder gestaltet und es finden verschiedene Aktionen wie z. B. ein Stadtspiel, Besuche im Freibad, eine Nachtwanderung, ein Geländespiel und vieles mehr statt.
Jeden Abend lassen wir gemeinsam singend am Lagerfeuer ausklingen.

Was kostet das SZL?
Das Sommer-Zelt-Lager kostet insgesamt 190€. In diesem Beitrag sind folgende Dinge enthalten: Platzgebühr pro Person und Tag, Essen, Getränke, Karten für z. B. Freibad oder Waldtouren und Kosten für Material. Bei Anmeldung von Geschwistern wird der Betrag auf 181€ pro Kind ermäßigt.

Wie kann ich mein Kind erreichen wenn es dringend notwendig ist?
Aus dringenden Anlässen können Sie Ihr Kind über das Lagerleitungshandy unter der Nummer: 01577 2921250 erreichen.

Wie kommt mein Kind aufs SZL und wieder nach Hause?
Die Abfahrt der Kinder findet an der Herrenmahdhalle in Laupheim mit einem Reisebus statt.
Die Abholung erfolgt am letzten Zeltlagertag durch die Eltern selbst.

Kann ich mein Kind auf dem SZL besuchen?
Bei wichtigen Gründen, z. B. Geburtstag des Kindes, können Sie Ihr Kind auf dem SZL besuchen. Jedoch sollten Sie jeden Besuch auf dem Zeltlager ein bis zwei Tage vorher telefonisch unter der Nummer: 01577 2921250 bei uns anmelden.

Wie viel Taschengeld sollte ich meinem Kind mitgeben?
Wir empfehlen Ihnen, Ihrem Kind ein Taschengeld von 10-20€ mitzugeben. Dieses Taschengeld ist vorgesehen für z. B. Einkäufe beim Besuch der nächst größeren Stadt oder Einkäufe in unserem Zeltlager-Kiosk.